Update
27.  Okt. 2018

© Copyright ECHINOCEREUS com
01. Januar 2000

morricalii-L1221-La-Boca-Dam-NL-000171-IMG_8108

Echinocereus viereckii subsp. morricalii L1221, La Boca Dam, NL, Mex.

16.12.2015

Echinocereus viereckii E. Werdermann subsp. morricalii (J. Riha) N.P. Taylor
In: Hunt. - Cactaceae Consensus Initiatives 3: 10 (1997)

Basionym
Echinocereus morricalii Riha. - Kaktusy (Prag, CSSR) 11: 75 (1975)

Locus typicus
Mexiko: Nuevo Leon: South of Monterrey, Barranca de las Garrapatas, La Boca Dam, D.B. Morrical [PRC]

Lectotypus
cf. W. Blum et D. Felix.- In: Der Echinocereenfreund 23 (3): 63: fig. 1 (E. morricalii v. prirode) Kaktusy 75: 75 (1975)

Synonyme
Echinocereus morricalii Riha. - Kaktusy (Prag, CSSR) 11: 75 (1975)
E. viereckii var. morricalii (Riha) N.P. Taylor. - The Genus Echinocereus: 93 (1985)
E. morricalii „spinosior“ Hort.

Beschreibung [mm]

Körper
Form: gruppenbildend, zylindrisch, meist herunterhängend
Höhe/Durchmesser: - 500 (lang) / - 40
Epidermisfarbe: grün - dunkelgrün, rötlich anlaufend
Rippen: Form: leicht gehöckert
Anzahl/Breite: 5 - 7 / 5 - 12
Höhe/Abstand: 5 - 10 / 10 - 15
Wurzel: faserig verzweigt

Bedornung
Areolen: Form: rund
Länge/Breite/Abstand: 2 - 3 / 2 - 3 / 10 - 20
Randdornen: Anzahl/Länge: - 8 / 1 - 15
Farbe: weißlich - bräunlich
Anordnung/Form: anliegend, spreizend / oft nur rudimentär, steif, gerade
Mitteldornen: Anzahl/Länge: 0 - 1 / 3 - 40
Farbe: weißlich - braun
Anordnung/Form: abstehend / steif, gerade, rund
Dornenoberfläche:

Knospe: gelb, bedornt, rundlich

Blüte
F
orm: trichterig
Länge/Durchmesser: - 60 / - 80
Farbe: purpurrot - magenta, Schlund dunkler
Röhre: Länge/Durchmesser: 15 - 25 / 10 - 20
Farbe: dunkel- bis olivgrün
Fruchtknoten: Länge/Durchmesser: 12 - 15 / 10 - 15
Farbe: hellgrün
Dornen: Anzahl/Länge/Farbe: 5 - 10 / 2 - 10 / weiß
Bewollung: Art/Länge: filzig / 1
Kronblatt: Länge/Breite: 40 - 50 / 7 - 12
Nektarkammer: Länge/Breite: 4 - 6 / 2 - 3
Staubfäden: Länge/Farbe: - 12 / weißlich - grünlich
Staubbeutel: Farbe/Pollenfarbe: gelb / gelb
Griffel: Länge/Dicke: - 35 / 1,5
Farbe: weißlich, oben gelbgrünlich
Narbenlappen: Anzahl/Länge: 7 - 10 / 4 - 6
Farbe: grün
Besonderheit: Innenwand des Rezeptaculum ist weißlich - grünlich

Frucht
Form/Reifedauer: rund - oval / 3 - 4 Monate
Länge/Durchmesser: 20 - 28 / 15 - 20
Farbe: grün, selten bräunlich anlaufend
Fruchtfleisch: weiß
Besonderheit: nicht aufreißend, eintrocknend

Ploidiestufe: diploid

Samen
Länge/Breite/Farbe: 1,3 - 1,6 / 0,9 - 1,1 / schwarz
Mikrostruktur: wenig gelochte Testa, Warzen ausgeprägt
Warzenform: konvex
Kappen: bedeckt

Habitat
Gelände/Bodenart/Höhe: felsige bewaldete Hänge / lehmig - Humus / 300 - 500 m NN

Verbreitung: Mexiko: Nuevo Leon

morricalii