Update
27.  Okt. 2018

© Copyright ECHINOCEREUS com
01. Januar 2000

bacanorensis 718c Sahuaripa SON IMG_8151

Echinocereus santaritensis subsp. bacanorensis, Sahuaripa, SON, Mex.

21.11.2014

Echinocereus santaritensis W. Blum et J. Rutow subsp. bacanorensis (W. Rischer & W. Trocha) W. Rischer & D. Felix
In: W. Rischer & D. Felix. - Der Echinocereenfreund 19 (3): 87 - 100 (2006)

Basionym
E. salm-dyckianus ssp. bacanorensis Rischer & Trocha. - Ecf.: 11 (1): 3 - 10 (1998)

Holotypus
Mexiko: Sonora, nr Bacanora, 1050m, 1991, Trocha 34/1991 s.n. [ZSS]

Synonyme
E. klapperi ssp. bacanorensis (Rischer & Trocha) Rischer. - Ecf: 16 (1): 22 (2003) comb. inval [Art. 33.3]
E. salm-dyckianus ssp. bacanorensis Rischer & Trocha. - Ecf.: 11 (1): 3 - 10 (1998)

Beschreibung [mm]

Körper
Form: gruppenbildend, zylindrisch, aufrecht
Höhe/Durchmesser: - 200 / - 50
Epidermisfarbe: hell - dunkelgrün
Rippen: Form: leicht gehöckert
Anzahl/Breite: 8 - 10 / 3 - 4
Höhe/Abstand:
Wurzel: faserig, verzweigt
Besonderheit: aus dem Körper und über Stolonen sprossend

Bedornung
Areolen: Form:
Länge/Breite/Abstand:
Randdornen: Anzahl/Länge: 9 - 10 / 5 - 15
Farbe: cremegelb, im Alter vergrauend
Anordnung/Form: anliegend, spreizend / steif, gerade, rund
Mitteldornen. Anzahl/Länge: 1 - 3 / 15 - 20
Farbe: cremegelb, später vergrauend
Anordnung/Form: vorgestreckt / steif, gerade
Dornenoberfläche:
Besonderheit: Areolen spärlich mit weißer Wolle besetzt

Knospe:

Blüte
F
orm: richterig, kurzröhrig
Länge/Durchmesser: 50 - 60 / 35 - 40
Farbe: krebsrot, Schlund weißlich - gelblich

21.11.2014


Röhre: Länge/Durchmesser: 25 - 30 / 10 - 12
Farbe: grün - hellbraun
Fruchtknoten. Länge/Durchmesser:
Farbe:
Dornen: Anzahl/Länge:
Farbe:
Bewollung: Farbe/Länge:
Kronblatt: Länge/Breite:

Nektarkammer: Länge/Breite: 6 - 9 / 2,5 - 3,5
Staubfäden: Länge/Farbe: 35 - 40 / weiß, oben purpur
Staubbeutel: Farbe/Pollenfarbe: rubin / karmin
Griffel: Länge/Dicke/Farbe: 55 - 60 / 1,5 / weiß
Narbenlappen: Anzahl/Länge: 7 - 9 /
Farbe: dunkelgrün

Frucht
Form/Reifedauer:
Länge/Durchmesser: 13 - 15 / 9 - 11
Farbe: dunkelgrün
Fruchtfleisch: weiß
Besonderheiten: aufreißend

Ploidiestufe: tetraploid

Samen
Länge/Breite/Farbe: 1,5  / 1 / schwarz
Mikrostruktur:
Warzenform:
Kappen:

 Habitat
Gelände/Bodenart/Höhe: steile Felshänge / auf Felsen in Humusansammlungen / 1050m NN

Verbreitung: Mexiko: Sonora

bacanorensis