Update
31.  Mai 2018

© Copyright ECHINOCEREUS com
01. Januar 2000

leonensis dfm1640 EB IMG_3056

Echinocereus pentalophus subsp. leonensis dfm1640, Galeana-Rayones, NL, Mex.

19.11.2014

Echinocereus pentalophus (A. De Candolle) Hort. F.A. Haage subsp. leonensis (A. Mathsson) N.P. Taylor
In: Hunt. - Cactaceae Consensus Initiatives 3: 9 (1997)

Locus typicus
México: Nuevo León: Northern Monterrey, 1800 feet, Runge

Lectotypus
[(Cf. N.P. Taylor, 1985: 71): Abbildung in: Mathsson. - M.f.K. 1 (5): Abb. 5 (unpaginierte letzte Seite - 1891)]

Synonyme
Echinocereus leonensis Mathsson. - M.f.K. 1 (5): 66 (1891)
? E. flaviflorus Haage Jr. - Cacteen-Cultur: 117 (1892) nom. nud.
E. flaviflorus Hildmann sensu Mathsson & Schumann. - Gesamtb.Kakteen: 264 (1898)
Cereus leonensis (Mathsson) Orcutt. - West.Amer.Sci. 13: 27 (1902)
Echinocereus dubius sensu Borg. - Cacti: 227 (1951) nec (Engelmann) Ruempler
E. pentalophus var. leonensis (Mathsson) N.P. Taylor. - The Genus Echinocereus: 78 (1985)

Beschreibung [mm]

Körper
Form: sprossend, aufrecht, zylindrisch
Höhe/Durchmesser: - 250 / 20 - 60
Epidermisfarbe: grün
Rippen: Form: leicht gehöckert
Anzahl/Breite: 6 - 7 / 5 - 15
Höhe/Abstand: 5 - 10 / 10 - 20
Wurzel: faserig verzweigt
Besonderheit: sproßt über Stolonen

Bedornung
Areolen: Form: rund - oval
Länge/Breite/Abstand: 2 - 3 / 2 - 4 / - 15
Randdornen: Anzahl/Länge: 5 - 8 / - 15
Farbe: weiß - gelb, dunkel gespitzt
Anordnung/Form: anliegend - leicht abstehend, spreizend / steif, gerade, rund
Mitteldornen: Anzahl/Länge: 1 / - 50
Farbe: gelb bis schwarz, vergrauend
Anordnung/Form: abstehend / steif, gerade, rund
Besonderheit: Areolen im Neutrieb filzig

Knospe: rund, behaart, bedornt

Blüte
F
orm: trichterig
Länge/Durchmesser: 70 - 90 / 90 - 120
Farbe: purpurrosa, Schlund weiß - heller
Röhre: Länge/Durchmesser: 30 - 50 / 15 - 60
Farbe: olivgrün
Fruchtknoten: Länge/Durchmesser: - 20 / 13 - 18
Farbe: dunkelgrün
Dornen: Anzahl/Länge: 6 - 8 / 5 - 10
Farbe: weiß - hellbraun
Bewollung: Farbe/Länge: weiß / 4 - 8
Kronblatt: Länge/Breite: 30 - 40 / 12 - 20
Nektarkammer: Länge/Breite: 5 - 7 / 2 - 3
Staubfäden: Länge/Farbe: 8 - 13 / weißlich - gelblich
Staubbeutel: Farbe/Pollenfarbe: gelb / gelb
Griffel: Länge/Dicke: 25 - 33 / 1 - 2
Farbe: weiß, oben grünlich
Narbenlappen: Anzahl/Länge: 10 - 12 / 8 - 12
Farbe: grün

Frucht
Form/Reifedauer: rund-oval / 3 Monate
Länge/Durchmesser: - 30 / - 20
Farbe: grün bis bräunlich
Fruchtfleisch: weiß und klebrig

Ploidiestufe: diploid

Samen
Länge/Breite/Farbe: 1,1 - 1,3 / 0,9 - 1,1 / schwarz
Mikrostruktur: gelochte Testa / Warzen ausgeprägt
Warzenform: konvex
Kappen: bedeckt

Habitat
Gelände/Bodenart/Höhe: Strauchwüste, bewaldete Hügel / mineralisch - sandig - lehmig / 500 - 2100 m NN

Verbreitung: Mexiko: SE Coahuila, W Nuevo Leon

leonensis