Update
31.  Mai 2018

© Copyright ECHINOCEREUS com
01. Januar 2000

arteagensis dfm1689 IMG_3338 EB

E. parkeri subsp. arteagensis dfm1689, Tunal Pass, Arteaga Canyon, Coahuila, Mex

20.11.2014

Echinocereus parkeri N. P. Taylor subsp. arteagensis W. Blum &
M. Lange
In: Blum et al. ECHINOCEREUS (preprint) (1998). - [repeated in ECHINOCEREUS 175 - 177 (1998)]

Locus typicus
Mexiko: Border-country Coahuila / Nuevo Leon: Canon de Arteaga, 2250 m NN, leg. U. Guzmán in Sánchez-Mejorada 3807

Neotypus
cf. D. Felix & W. Blum. - In: Ecf. 24 Sonderausgabe: 51 (2011): Mexiko: Grenzgebiet Coahuila - Nuevo Leon: Arteaga Canyon, nahe El Tunal, 2300 m NN, leg. W. Blum 1996 [KR 20566]

Synonyme
Echinocereus barcena Rebut. - M.f.K. 6: 127 (1896)
E. barcena Rebut ex Berger. - Kakteen: 175 - 176 (1929)
          Typus: vermutlich nicht konserviert
Echinocereus longisetus sensu Werdermann. - Blühende Kakt.and.Sukk.Pfl., Lfg. 7, t. 25 (1932) nec.
(Engelmann) Lemaire

Etymologie
Benannt nach dem Typstandort Canon de Arteaga

Beschreibung [mm]

Körper
Form: kurzzylindrisch, nach oben konisch zulaufend, aufrecht, klumpen- selten rasenbildend, bis 600 Durchmesser
Höhe/Durchmesser: - 200 / 35 - 50
Epidermisfarbe: grün
Rippen: Form: leicht gehöckert
Anzahl/Breite: 10 - 12 / 5 - 12
Höhe/Abstand: 4 - 7 / 10 - 20
Wurzel: faserig, verzweigt
Besonderheit: Basal- abrer auch Stolonensprossung bis 40 Triebe

Bedornung
Areolen: Form: rund
Länge/Breite/Abstand: 2 - 3 / 2 - 3 / 10 - 15
Randdornen: Anzahl/Länge: (11)12 - 18 / 10 - 35
Farbe: weiß - grau
Anordnung/Form: anliegend, spreizend / borstig, gerade - gebogen, rund
Mitteldornen: Anzahl/Länge: (4)5 - 8 / 20 - 55
Farbe: weiß - grau - hellbraun
Anordnung/Form: abstehend, spreizend, 1 zentraler Mitteldorn, 4 - 7 mehr angelegt / gebogen, rund
Dornenoberfläche:
Besonderheit: mehr oder weniger borstig ausgeprägt

Knospe: bedornt, rot, rundlich

Blüte
F
orm: trichterig
Länge/Durchmesser: 35 - 55 / 25(30) - 45
Farbe: pupurrosa - purpurrot, Schlund heller - gelblich
Röhren: Länge/Durchmesser: 10 - 15 / 8 - 15
Farbe: bräunlich
Fruchtknoten: Länge/Durchmesser/Farbe: - 10 / - 10 / grün
Dornen: Anzahl/Länge/Farbe: 10 - 15 / 10 - 20 / weiß
Kronblatt: Länge/Breite: - 20 / 3 - 5
Nektarkammer: Länge/Breite: 3 - 4 / 2
Staubfäden: Länge/Farbe: - 10 / rosa - gelblich
Staubbeutel: Farbe/Pollenfarbe: gelb / gelb
Griffel: Länge/Dicke/Farbe: 15 - 20 / 1 - 1,2 / grünlich
Narbenlappen: Anzahl/Länge: - 7 / 4 - 6
Farbe: grün

Frucht
Form/Reifedauer: oval / 3 Monate
Länge/Durchmesser/Farbe: 15 - 20 / 10 - 15 / grün
Fruchtfleisch: weiß
Besonderheiten: nicht auplatzend, eintrocknend

Ploidiestufe: diploid

Samen
Länge/Breite/Farbe:1,2 - 1,4 / 1,0 - 1,2 / schwarz
Mikrostruktur: ungelochte Testa
Warzenform: flach bis konvex
Kappen: locker bedeckt

Habitat
Gelände/Bodenart/Höhe: Nadel - Laubwald / Kalkstein mit Humustaschen / ± 2250 m NN

Verbreitung: Mexiko: Coahuila

arteagensis