Update
31.  Mai 2018

© Copyright ECHINOCEREUS com
01. Januar 2000

pamanesiorum dfm2941 Puente Tepetatita ZAC IMG_8851 x

Echinocereus pamanesiorum dfm2941, Puente Tepetatita, ZAC, Mex.

20.11.2014

Echinocereus pamanesiorum A.B. Lau
Cact.Succ.Mex. 26: 38 - 41 (1981)

Holotypus
Mexiko: Zacatecas: Rio Huaynamota, n. bridge between Huejuquilla and San Juan Capistrano, 1000 m NN, Lau 1247 [MEXU]

Beschreibung

Körper
Form: einzeln - gruppenbildend, zylindrisch, aufrecht
Höhe/Durchmesser: - 350 / - 80
Epidermisfarbe: dunkelgrün
Rippen: Form: leicht gehöckert
Anzahl/Breite: 12 - 19 / 5 - 10
Höhe/Abstand: 5 - 8 / 10 - 20
Wurzel: faserig verzweigt

Bedornung
Areolen: Form: oval
Länge/Breite/Abstand: - 4 / - 2 / 10 - 20
Randdornen: Anzahl/Länge: 9 - 12 / - 10
Farbe: weiß - gelb, dunkel gespitzt
Anordnung/Form: anliegend, spreizend / steif, gerade, rund
Mitteldornen: Anzahl/Länge: 0 - 2(- 4) / - 25
Farbe: braun, dunkel gespitzt
Anordnung/Form: abstehend, übereinander / steif, gerade, rund
Besonderheit: Areolen im Neutrieb filzig

Knospe: spitz, bedornt, behaart

Blüte
F
orm: trichterig
Länge/Durchmesser: - 70 / - 60
Farbe: purpurrosa, Schlund weißlich - gelblich
Röhre: Länge/Durchmesser: 22 - 30 / 10 - 15
Farbe: dunkelgrün - bräunlich
Fruchtknoten: Länge/Durchmesser: - 10 / - 12
Farbe: grün - bräunlich
Dornen: Anzahl/Länge: 5 - 10 / - 12
Farbe: weiß - braun, dunkel gespitzt
Bewollung: Farbe/Länge: weiß / - 10
Kronblatt: Länge/Breite: 30 - 40 / - 12
Nektarkammer: Länge/Breite: 6 - 8 / 2 - 4
Staubfäden: Länge: 8 - 15
Farbe: gelblichgrün - grünlich
Staubbeutel: Farbe/Pollenfarbe: gelblich - gelb / gelb
Griffel: Länge/Dicke: 25 - 30 / 1,5 - 2
Farbe: weiß - gelblich
Narbenlappen: Anzahl/Länge: 9 - 13 / - 6
Farbe: dunkelgrün

Frucht
Form/Reifedauer: rund - oval / 2 Monate
Länge/Durchmesser: 20 - 25 / 15 - 20
Farbe: braungrün - (- violett)
Fruchtfleisch: weiß - farblos
Besonderheit: aufreißend

Ploidiestufe: diploid

Samen
Länge/Breite/Farbe: 1,2 / 0,8 - 1 / schwarz
Mikrostruktur: ungelochte Testa, Warzen ausgeprägt
Warzenform: konvex - kegelförmig
Kappen: bedeckt

Habitat
Gelände/Bodenart/Höhe: flache Hügel mit Schotter
und Steinschollen / Lava - Ton - Gips / 1000 m NN

Verbreitung: Mexiko: W Zacatecas bis E Jalisco: (San Juan Capistrano)

Start HP adustus Sonderausgabe 2014_Seite_001

19,95 €   limitierte Auflage... mehr Information zu “pamanesiorum”  hier bestellen

pamanesiorum